Kongress

S-01 - Evidenzbasierte Therapie von neurologischen Patienten - Geht das auch ohne Gerätepark?

Praktische Umsetzung von Leitlinien im ambulanten und klinischen Setting

Kurzbeschreibung

Vertiefungsseminar (Vorkenntnisse erforderlich)
2 Unterrichtseinheiten / Fortbildungspunkte

Beschreibung

Wie das beste Vorgehen bei Neurologischen Erkrankungen therapeutisch aussieht ist bekannt. Leitlinien der Fachgesellschaften sind dabei eine richtungsweisende Leitplanke. Wichtig ist es diese Erkenntnisse in die Praxis umzusetzen und auch an die Gegebenheiten anzupassen. In den Leitlinien zur Gangreha findet man oft auch Empfehlungen für Gantrainer, Laufband und Geräte gestützte Therapie. Doch wie kann man trotzdem evidenzbasiert arbeiten, wenn man diese Möglichkeiten nicht hat ? In diesem Workshop werden die effektivsten, praktisch erpobten und evidenzbasierten Maßnahmen vorgestellt. Es werden Therapiesituationen mit und ohne Geräte gezeigt und die Vorteile erläutert. Evidenzbasierte Therapie durchzufjühren ist jedoch auch sehr gut ohen Gerätepark sowohlt in der ambulanten Praxis, als auch im klinischen Setting möglich

Referent:

Sabine Lamprecht
HSH Lamprecht Praxis für Neurorehabilitation