Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Aktivierende Therapiekonzepte für Morbus Parkinson (V-41)

    Informationen über den aktuellen Stand von Forschung und klinischer Anwendung

    27.09.20 | 09:15 – 10:00 Uhr

    Art der Veranstaltung
    Kongressvortrag
    Kategorie:
    Physiotherapie, medizinische Rehabilitation, Ergotherapie
    Zielgruppe:
    Physiotherapeuten, Krankengymnasten, Trainer und Übungsleiter Reha- und Gesundheitssport, Ergotherapeuten
    Referent:

    Neurologische Therapie RheinAhr
    Herr Markus Ebner

    Agenda:

    • Welche Einflussmöglichkeiten haben Therapeuten auf Rigor, Tremor, Hypokinesien und posturale Instabilität?
    • Wo liegen die Schwerpunkte in der Behandlung durch Ergo- und Physiotherapeuten?
    • Beachtung auch der nicht motorischen Störungen in Bezug auf Gedächtnis, Aufmerksamkeit, Exekutivfunktionen und Problemlösung
    • Nutzen der aktuellen Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Neurologie sowie der Europäischen Leitlinien für die Physiotherapie bei Morbus Parkinson.
    • Parkinsonspezifische Therapien – eine Auswahl

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2020. Alle Rechte vorbehalten