Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Aktivierung und Training des M. Psoas Major und M. Piriformis für die innere Aufrichtung (WS-27)

    Die Aktivierung und das Training dieser beiden Muskeln bringt eine Beweglichkeit im unteren Rücken und eine Linderung der Problematiken im unteren Rücken bei d

    26.09.20 | 10:30 – 11:30 Uhr

    Art der Veranstaltung
    Kongressworkshop
    Kategorie:
    Reha- und Gesundheitssport, Prävention, Physikalische Medizin und Rehabilitation, Sporttherapie, Physiotherapie, Ergotherapie
    Zielgruppe:
    Sporttherapeuten, Trainer und Übungsleiter Reha- und Gesundheitssport, Physiotherapeuten, Masseure und medizinische Bademeister, Krankengymnasten, Ergotherapeuten
    Referent:

    Rückengesundheit im Harz
    Frau Christiane Greiner-Maneke

    Agenda:

    In diesem Workshop werden der M. Psoas Major und der M. Piriformis nach dem anatomischen neurokognitiven Ansatz visualisiert, deren faszialen Strukturen aktiviert und exzentrisch und konzentrisch gekräftigt.

    Das Training des M. Psoas Major und des M. Piriformis wird die Hüftbeweglichkeit freier und müheloser, die Wirbelsäule beweglicher und die ganzheitliche Aufrichtung leichter.

    Durch Hinzunahme von einem Bauchmuskeltraining und Aktivierung der Lendenfaszie wird ein Training in der Rückenschule, in der Physiotherapie oder im Rehasport noch facettenreicher und nachhaltiger. Der Lendenbereich wird beweglicher stabiler und Problematiken im unteren Rückenbereich werden gelindert. Das Iliosakralgelenk wird aktiviert und beweglicher.

    Die Bewegungssequenzen sind so einfach, dass diese in die Rückenschule, das Bewegungstraining, den Alltag, den Beruf von jedermann integriert werden kann.

    benötigtes Material:

    Matte

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2020. Alle Rechte vorbehalten